Landesmusikschule Seewalchen

Die LMS Seewalchen wurde am 17. August 1991 von Landeshauptmann Dr. Josef Ratzenböck eröffnet.

Das Gebäude, eine 140 Jahre alte Volksschule, wurde mit großem Aufwand adaptiert, sodass wir heute in einer der schönsten Landesmusikschulen OÖ`s unterrichten dürfen. Nicht nur der gelungene Umbau, sondern auch die traumhafte Lage mit Seeblick, tragen zu einem sehr angenehmen Arbeitsklima und Wohlbefinden bei.

An der LMS Seewalchen unterrichten derzeit 24 Lehrer in insgesamt 27 Unterrichtsfächern.

Diese beinhalten Streicher, Blech- und Holzbläser, Tasteninstrumente, Sologesang, Tanz und Bewegung, Gitarre und Schlagwerk und diverse Ensembles. Das Fächerangebot lässt somit fast keine Wünsche offen.

Die LMS Seewalchen sieht sich als Ausbildungsort für alle Bevölkerungs-schichten aller Altersklassen.

Ganz gleich, ob Pop, Klassik, Jazz oder Volksmusik, wir sind bestrebt, unseren Schülerinnen und Schülern eine ihren Neigungen entsprechende Ausbildung zukommen zu lassen. Eine Spezialisierung in eine Richtung wird man hier vergeblich suchen.

Ein vordergründiges Anliegen in unserer Unterrichtstätigkeit ist das gemeinsame Musizieren, das Ensemblespiel.

Obwohl in diesem Bereich die Blasmusik sehr aktiv ist (im Einzugsbereich der LMS sind nicht weniger als 11 Musikkapellen) sind wir bestrebt, unseren Schülerinnen und Schülern auch andere Formen des gemeinsamen Musizierens (Trios, Quartette, Quintette, gemischte Ensembles etc.) näher zu bringen.

 

Landesmusikschule Seewalchen a. A.

Schulweg 3
4863 Seewalchen am Attersee
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adresse
Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Kultur
Landesmusikschule Seewalchen am Attersee
Schulweg 3
4863 Seewalchen am Attersee
Tel. 07662/3738
EMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Direktion | Dir. Hans-Roland Peschke

Sprechstunden:
nach telefonischer Vereinbarung

Sekretariat | Angelika Stiegler

Bürozeiten:
Montag         14:00-15:30 Uhr
Dienstag      08:00-10:30 Uhr
Donnerstag 08:00-11:30 Uhr